Ihre Photovoltaikanlage erzeugt den meisten Strom tagsüber wenn die Sonne scheint. Doch gerade dann verbrauchen die meisten von uns den wenigsten Strom. Mit dem Energiemanagement können Sie bestimmte Verbraucher (Geräte mit hohem Stromverbrauch) dann einschalten, wenn mehr Solarstrom anfällt oder speichern Sie den überschüssigen Solarstrom in Batterien für später. 

Nutzen Sie bis zu 70% Ihres Solarstroms selbst. Machen Sie sich unabhängig von Stromausfällen.

Starten Sie schon die Zukunft Ihrer Energieversorgung: 

JETZT speichern – SPÄTER nutzen. 

Sie haben Fragen?
06371 / 598 202